Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

die HERBERT-MEDER-SCHULE:

Mittelschulstufe

Die Mittelschulstufe besuchen Schüler in den Jahrgangsstufen 5 bis 9.

Hier werden Inhalte und Methoden der Grundschulstufe vertieft und altersgemäß fortgeführt. Es geht dabei auch um die Fortführung der Kulturtechniken (Deutsch, Mathematik) auf unterschiedlichem Niveau und mit entwicklungsgemäßen Inhalten.

Übergeordnetes Ziel ist es, jeden Schüler mit seinen individuellen Bedürfnissen auf dem Weg ins Jugendalter zu begleiten und auch während dieser Jahre zu unterstützen.

Das verändert sich im Unterricht:

  • Fachunterricht mit der Fachlehrkraft in entsprechenden Räumen: Werkunterricht im Werkraum: Arbeit mit Holz (Sägen, Bohren, Feilen, Raspeln, Schleifen, Leimen, Lackieren etc.) und Metall (Biegen, Trennen, Verbinden, Bohren etc.).
  • Hauswirtschaft in der Schulküche und im Wäscheraum: Verarbeitung von Nahrungsmitteln, Umgang mit Geräten in der Küche (Herd, Backofen, Handrührgerät, Mixer etc.) und Maschinen für die Wäsche (Waschmaschine, Trockner, Bügelmaschine), Gesunde Ernährung und Einkauf.
  • Textiles Gestalten: Schmücken von textilen Flächen (mit Farben, Fäden oder durch Applikation), Herstellen von textilen Flächen (Filzen, Weben oder Stricken) und Verarbeitung von textilen Flächen (Nähen mit der Hand oder der Nähmaschine).
  • Unterricht im Computerraum: Arbeiten mit Lernprogrammen, Arbeiten mit einem Textverarbeitungsprogramm und einfache Internetrecherchen.
NACH OBEN

Suche